Sonntag, 30. Dezember 2012

Unterstützungserklärung für die Landtagswahl am 3. März 2013 in Kärnten

Um der wFPÖ - der weißen Friedenspartei Österreich eine Teilnahme an der Landtagswahl in Kärnten 2013 zu ermöglichen, sind Sie gefordert. Nur mit Ihrer Unterstützung kann die Partei Einzug in die Gruppe der teilnehmenden Parteien erhalten. 

Die Unterstützungserklärungen für den jeweiligen Wahlkreis können Sie dieser Seite entnehmen. Sollten Sie sich dafür entscheiden, mit uns einen Schritt in eine bessere Zukunft machen zu wollen, bitte ich Sie um folgendes Vorgehen:

1. Die Unterstützungserklärung, die für Ihren Wohnbezirk zutreffend ist, downloaden und 
-   ausdrucken. 

     Wahlkreis 1: Klagenfurt und Klagenfurt Land (Download)
     Wahlkreis 2: St. Veit, Wolfsberg und Völkermarkt (Download)
     Wahlkreis 3: Villach und Villach Land (Download)
     Wahlkreis 4: Spittal, Feldkirchen und Hermagor (Download)

2. Mit dieser Unterstützungserklärung und einem gültigem amtlichem 
-   Lichtbildausweis  (Führerschein oder Reisepass) bitten wir Sie zum Meldeamt oder 
-   Gemeindeamt in Ihrer Heimatgemeinde zu gehen, und dort diese auszufüllen und zu   
-   unterschreiben. 
-   WICHTIG: Die Unterschrift muss zwingend vor einem Beamten geleistet werden.

3. Nachdem Ihre Unterstützungserklärung für gültig befunden wurde und Ihnen wieder 
-   retourniert wurde, bitten wir Sie, diese im Original so rasch wie möglich an uns zu 
-   übermitteln. (Bitte melden Sie sich unter der Nummer 0664 1222 605)

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!



Einführung einer Sozial-PowerCard

Der Grundgedanke ist, dass der Geldfluss innerhalb Österreichs gewahrt bleibt. Betroffen sind vor allem die Auszahlungen von Sozialgeldern. Wenn der Staat diese Gelder ausbezahlt, sollte man zumindest versuchen zu gewährleisten, dass diese Auszahlungen in die heimische Wirtschaft fließen.

In der Realität wird das wie folgt umgesetzt:

Sozialgelder werden ausschließlich auf die Sozial-PowerCard geladen, welche wiederum ausschließlich in Österreich nutzbar ist. Weiters sind diese Gelder innerhalb einer vorgegebenen Frist zu verwenden.

Sollte dieses Konzept Anwendung finden, ist mit einem Aufschwung der heimischen Wirtschaft zu rechnen.

Donnerstag, 5. Januar 2012

Presse

Presseartikel zu der wFPÖ - der weißen FPÖ sind nun abrufbar.

Alle künftigen sowie auch die alten Artikel sind jederzeit unter der Rubrik "Presse" abrufbar!

Mittwoch, 4. Januar 2012

Offizielle Webpräsenz der wFPÖ

Willkommen auf der offiziellen Website der wFPÖ!

In Zukunft finden Sie alle aktuellen Informationen rund um die Partei und ihre aktuellen Aktivitäten hier. Ich wünsche Ihnen ein angenehmes Surferlebnis.

Mit freundlichen Grüßen

Parteiobmann
Ahmed El Mesallamy